Wie werden die Gegenleistungen eines Projekts gehandhabt?

Wenn Sie ein Projekt kreieren, müssen Sie eine Liste von Gegenleistungen zu verschiedenen Preisen erstellen. Die Gegenleistungen bauen aufeinander auf, werden von Betrag zu Betrag immer reicher an symbolischen oder materiellem Wert.

Das Organisieren der Gegenleistungen ist eine Grundvoraussetzung. Diese ermöglichen Ihnen Ihre Dankbarkeit gegenüber der Unterstützer zu zeigen. Außerdem sind die Gegenleistungen eine super Möglichkeit Personen in Ihre Projekt einzubeziehen. Die besten Gegenleistungen sind die, die in direkter Beziehung zu Ihrem Projekt stehen: eine Filmvorführung Ihres Films, die Teilnahme an der Aufnahme eines neues Albums, eine Postkarte aus einem Land in der Sie humanitäre Arbeit leisten..

Wenn die Unterstützer Ihres Projekt über den Betrag nachdenken mit dem sie Sie unterstützen möchten, werden Sie ihre Entscheidung auch der Gegenleistung entsprechend wählen. Ein Unterstützer kann sich für eine Gegenleistung entscheiden der dem Betrag der Unterstützung entspricht oder unter diesem Betrag liegt. Er kann natürlich keine Unterstützung wählen, die über diesem Betrag liegt.

Sie werden außerdem die Möglichkeit haben Gegenleistung in ihrer Anzahl zu begrenzen. Falls Sie beispielsweise eine limitierte Auflage herausbringen möchten können Sie genau festlegen, wie viele Unterstützer diese Gegenleistung wählen können bevor sie ausverkauft ist.

Bitte beachten Sie, dass Sie mindestens 4 Gegenleistungen brauchen und der Mindestwert bei 5€ liegt.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen